Durch einen Einbruch oder auch durch den gewaltsamen Versuch eine Tür zu öffnen, können Menschen die Schlösser von Haustüren oder auch von Autotüren kaputt machen. Da ein neues Schloss in der Regel mit höheren Anschaffungskosten verbunden ist, entscheiden sich viele Betroffene für eine Reparatur des Schlosses. Diese hat allerdings nur in bestimmten Fällen einen Sinn. Denn, wenn die Betroffenen zum Beispiel den Schlüssel ebenfalls beschädigt haben und es keine weitere Kopie gibt, reicht eine einfache Reparatur nicht aus. Der Schlüssel müsste in diesem Fall nachgemacht werden. Die Kosten sollten die Menschen in diesem Fall mit den Anschaffungskosten eines neuen Schlosses vergleichen. Andernfalls lohnt sich die Reparatur des Schlosses in dem Vergleich zur Anschaffung eines neuen Schlosses durchaus.

Wer führt die Reparatur durch?

Da die Schlösser an Türen und auch an Autos ein Spezialgebiet der Schlüsseldienste darstellen, sind die Betroffenen bei den vielen unterschiedlichen Schlüsseldiensten an der vollkommen richtigen Stelle. Leider passiert es immer häufiger, dass sich die Katastrophen nicht ankündigen und das Schloss pünktlich zu den Feiertagen oder auch pünktlich zur Nacht kaputt geht. In einem solchen Fall reicht ein Termin beim Schlüsseldienst nicht aus. Für diese Zwecke bieten jedoch nahezu alle Schlüsseldienste einen kompetenten, schnellen und professionellen Notdienst an, an welchen sich die Betroffenen wenden können. Die Mitarbeiter kommen so schnell wie möglich vor Ort und kümmern sich dann schnell um die Reparatur des Schlosses und somit um die Sicherheit der Betroffenen.

Wie erfolgt die Reparatur des Schlosses?

Der Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes kann das Schloss nur reparieren, wenn er einen Blick auf die Situation vor Ort werfen kann. Für diese Zwecke reicht ein einfacher Anruf nicht, sondern die Mitarbeiter müssen sich selbst ein Bild von dem kaputten Schloss machen. Für den Vorgang der Reparatur spielt somit unter anderem die Art und Weise eine Rolle, auf welche das Schloss kaputt gegangen ist. Ist das Schloss zu alt oder ist ein abgebrochener Schlüssel die Ursache? Basierend auf der Ursache kann der Fachmann dann die weiteren notwendigen Schritte einleiten, um das Schloss zu reparieren. Sieht der Fachmann mit seinem geschulten Blick allerdings, dass eine Reparatur aufgrund des Zustand des Schlosses keinen Sinn hat, wird er den Betroffenen direkt einen Austausch vorschlagen. Diesen führt ebenfalls der Schlüsseldienst selbst statt, sodass die Mitarbeiter diesen in der Regel direkt durchführen und veranlassen können.

Das Werkzeug

Die Schlüsseldienste legen in der Regel einen sehr großen Wert auf die Ausbildung und auch auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Aus diesem Grund führen ausschließlich ausgebildete Mitarbeiter die Reparatur der Schlösser durch. Für diese Zwecke greifen sie nicht nur auf das fachlich einwandfrei vorhandene Wissen, sondern auch auf die guten und innovativen Werkzeuge zurück.

Gibt es unterschiedliche Arten der Reparatur?

Die Art der Reparatur hängt immer von der Art der Beschädigung ab. Der Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes wird sich immer für die beste und vor allem die effektivste, zu derselben Zeit aber kostengünstigste Reparatur entscheiden.

Egal, ob an der Autotür, der Haustür oder auch an einem Tresor – die Schlüsseldienste keinen sich perfekt mit der Reparatur von Schlössern aus.