Der Aufsperrdienst vom Schlüsseldienst Bernau

Beim Aufsperrdienst handelt es sich um die klassische Dienstleistung von Schlüsseldiensten. Sie haben sich aus Ihrer Wohnung ausgesperrt und haben keinen Zugriff auf einen Ersatzschlüssel? Dann wird der Aufsperrdienst Ihr Retter in der Not werden. Denn er sorgt dafür, dass Sie schnell wieder in Ihre Wohnung oder Ihr Haus gelangen.

Ein Aufsperrdienst ist rund um die Uhr tätig

Selbstverständlich suchen Sie sich nicht aus, dass Sie sich aus Ihrer Wohnung aussperren. Deshalb kann es durchaus passieren, dass es mitten in der Nacht oder am Wochenende passiert. Aus diesem Grund sind Aufsperrdienste rund um die Uhr verfügbar. Sogar an einem Feiertag wie Weihnachten oder Neujahr können Sie einen Aufsperrdienst beauftragen.
In vielen Fällen kann ein Aufsperrdienst die Tür sehr schnell und vor allem ohne Zerstörung öffnen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Ihre Tür lediglich zugefallen ist. Mit den entsprechenden Werkzeugen und dem Knowhow erhalten Sie wieder Zutritt zu Ihrer Wohnung, ohne sich um ein neues Schloss kümmern zu müssen. Wenn die Tür abgeschlossen ist, kann nicht immer ohne Zerstörung gearbeitet werden. Trotzdem probiert es der Aufsperrdienst selbstverständlich erst einmal so, bevor er zum Aufbrechen ansetzt. Falls es wirklich so weit kommt, informiert der Aufsperrdienst Sie natürlich vor Ort über die unterschiedlichen Optionen. Beim Aufsperrdienst sind zahlreiche Schließzylinder im Einsatzfahrzeug vorhanden. So kann man Ihre Haus- oder Wohnungstür mit einem neuen Schloss ausstatten und Sie sind in ihren eigenen vier Wänden direkt wieder sicher.

Hilfe bei abgebrochenen Schlüsseln

Nicht immer muss es ein verlorener Schlüssel sein, der den Einsatz eines Aufsperrdiensts notwendig macht. Manchmal kann es vorkommen, dass der Schlüssel im Schloss abbricht. Das ist vor allem dann der Fall, wenn das Schloss lose oder ein wenig in die Jahre gekommen ist. Möglicherweise hat sich der Schlüssel mit der Zeit auch ein wenig verbogen oder ist runtergefallen, wodurch kleine Risse entstanden sind. Es kann also ohne explizites Eigenverschulden passieren, dass Sie mit einem abgebrochenen Schlüssel vor der Tür stehen. Wenn sich die Spitze des Schlüssels noch im Schloss befindet, kann nicht einmal ein Ersatzschlüssel helfen.

In solch einer Situation ist ein Aufsperrdienst Ihr Retter in der Not und hilft Ihnen schnell und kompetent. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um in solch einem Szenario zu einer Lösung zu kommen. Manchmal gelingt es, das abgebrochene Stück des Schlüssels aus dem Schloss zu entfernen. Das ist vor allem dann enorm sinnvoll, wenn es noch irgendwo einen Ersatzschlüssel gibt. Danach kann dieser für die eigentliche Türöffnung eingesetzt werden. Außerdem gibt es dann eine Vorlage für einen Ersatzschlüssel.

Falls es keinen weiteren Schlüssel gibt oder die Reste nicht aus dem Schloss entfernt werden können, muss der Aufsperrdienst das Schloss zerstören. Beim Aufbohren wird nur das Schloss zerstört, während die Tür heil bleibt. Der Austausch ist aus diesem Grund mit überschaubaren Kosten verbunden. Auch die Wartezeit ist in solch einem Fall relativ gering. Ein guter Aufsperrdienst braucht für solch einen Einsatz deutlich weniger als einer Stunde, bis Sie wieder in Ihre Wohnung können. Die Zeit für den Einbau eines neuen Schlosses ist dabei natürlich schon inbegriffen.